AIS700 Klasse B Transceiver zum Senden und Empfangen

AIS700 Klasse B Transceiver zum Senden und Empfangen

AIS700 Klasse B Transceiver zum Senden und Empfangen von Raymarine
Menge:
1049,00
inkl. ges. MwSt. 19%

AIS: Raymarine AIS700 Klasse B Transceiver zum Senden und Empfangen E70476

 


Wichtige Funktionen

  • vollständige AIS-Übertragung und Empfang für verbesserte Lage-Erkennung und Sicherheit
  • neuestes SO-TDMA-Netzwerk für größere Reichweiten und schnellere Leistung
  • integrierter Antenne Splitter vereinfacht die Installation mit vorhandener UKW-Funk-Antenne
  • kompatibel mit NMEA 2000, NMEA 0183, PC und SeaTalkng
  • Software oder Hardware umschaltbarer Stumm-Modus für verbesserte Sicherheit bei Bedarf

Beschreibung

AIS700 Klasse B Transceiver zum Senden und Empfangen

Das AIS700 von Raymarine ist ein automatischer Identifikationssystem-Transceiver (AIS) der Klasse B, konzipiert für die Verwendung mit dem Multifunktions-Navigationsdisplay-System von Raymarine. Der Klasse B-AIS-Transceiver empfängt nicht nur Übertragungen von anderen Schiffen, sondern sendet auch eigene Schiffsinformationen und hilft Ihnen, auf den Systemen anderer Schiffe gesehen zu werden.

AIS700 Klasse B Transceiver zum Senden und Empfangen
AIS700 - Ziele
AIS700 Klasse B Transceiver zum Senden und Empfangen
AIS700 - Kontakte
AIS700 Klasse B Transceiver zum Senden und Empfangen
AIS700 - RadarOverlay
zum Vergrößern auf das Bild klicken zum Vergrößern auf das Bild klicken zum Vergrößern auf das Bild klicken

weitere Informationen

Webseite finden Sie auf den Internetseiten des Herstellers Raymarine hier

technische Daten und Abmessungen

Umgebungsspezifikationen

Betriebstemperatur -15°C bis +55°C
Lagertemperatur -20°C bis +75°C
Schutzklasse IPX6 und IPX7
Luftfeuchtigkeit bis zu 93 % @ 40 ˚C
 

Leistungsangaben

 
Stromversorgung 12 Volt und 24 Volt nominal
Stromverbrauch <3 Watt
Höchstleistung 3 Ampere
Load Equivalency Number (LEN) 1
 

HF Spezifikationen

 
DSC-Empfänger implementiert durch Time-sharing mit einem TDMA Empfänger
Empfängerband 1 156,025 MHz bis 162,025 MHz (in Schritten von 25 KHz)
Empfängerband 2 156,025 MHz bis 162,025 MHz (in Schritten von 25 KHz)
Sender-Band 156,025 MHz bis 162,025 MHz (in Schritten von 25 KHz)
Transmitterspezifikation zur Erfüllung der IEC 62287-2 relevanten Abschnitte
Empfängerspezifikation zur Erfüllung der IEC 62287-2 relevanten Abschnitte
Transceiver-Spezifikation zur Erfüllung der IEC 62287-2 relevanten Abschnitte
GPS-Empfänger u-blox MAX-M8W
GPS-Empfänger-Kanäle 72 Kanäle
GPS – Kaltstart Erfassungszeit 26 s Nominal
Positionsquelle GPS und GLONASS
AIS-Leistung 5 W SOTDMA
 

Antennensplitter Spezifikationen

 
Betriebsfrequenzbereich 156,0 MHz bis 162,025 MHz beim Senden
156,0 MHz bis 174,0 MHz beim Empfang
Einfügungsverlust AIS-RX-Pfad 0 dB
Einfügungsverlust AIS-TX Pfad <1 dB
Einfügungsverlust UKW Rx-Pfad 0 dB
Einfügungsverlust UKW-TX Pfad <1 dB
Leistungsfähigkeit AIS-Anschluss Maximal 5 W Eingang
Leistungsfähigkeit UKW-Anschluss 25 W Eingang
Umschaltzeit von RX auf UKW-TX 10 us max.
Umschaltzeit von RX auf AIS-TX 10 us max.
Umschaltzeit von UKW-TX auf AIS-TX 10 uS max.
Umschaltzeit von beliebiger TX auf RX 10 us max.
UKW-Port-Impedanz 50 Ohm
AIS-Impedanz 50 Ohm
Antennenimpedanz 50 Ohm
Port-Isolierung von UKW auf AIS >28 dB (in beide Richtungen)
Mindest-UKW-Eingangsleistung zum Switching 400 mW
 

externe Anschlüsse

 
UKW-Antennen-Anschlusstyp SO-239-Koaxial
UKW-Funk-Anschlusstyp SO-239-Koaxial
GNSS-Antennen-Anschluss 50 Ω TNC-Koaxial
NMEA2000 Devicenet - Stecker
USB Micro-B
Externe Schnittstellenisolierung NMEA 0183- und NMEA 2000-Schnittstellen zur Integration galvanischer Trennung von der Stromversorgung gemäß der entsprechenden Schnittstellenspezifikation.
NMEA 0183 – Schnittstelle 1 (MFD-Verbindung) NMEA 0183 HS (IEC 61162-1), bidirektional, RS422-Ebenen. 4-Draht-Schnittstelle (differenzielle Signalübertragung). Konfigurierbare Baud-Rate. Eingang zu MFD von AIS.
NMEA 0183-Schnittstelle 2 (NMEA 0183 Geräteanbindung) NMEA 0183 HS (IEC 61162-1) konform, bidirektional, RS422-Ebenen. 4-Draht-Schnittstelle (differenzielle Signalübertragung). 4-Draht-Schnittstelle (differenzielle Signalübertragung). Konfigurierbare Baud-Rate
USB-Anschluss (PC-Verbindung) Protokoll NMEA 0183 HS (IEC 61162-1) konform, bidirektionaler USB-Port, 38,4 kBaud

Antrag auf Frequenzzuteilung (Ship Station Licence)

 

Lieferumfang

Lieferumfang des Herstellers, insbesondere bestehend aus

  1. AIS700 Klasse B AIS-Transceiver mit integriertem UKW-Antennen-Splitter
  2. GNSS (GPS) Antenne
  3. Strom-/Datenkabel, Länge 2 Meter
  4. UKW-Funk-Kabel, Länge 1 Meter
  5. DeviceNet für SeaTalkng®-Adapterkabel, Länge 1 Meter
  6. GNSS-Antennendichtung
  7. GNSS-Antennen-Mastmontage
  8. Montagezubehör (4 x Nr. 8x19 Blechschrauben)
  9. M5 Mutter und Scheibe (Erdung)
  10. Dokumentationspaket
  11. GNSS-Antennen-Befestigungen (3 x M3x40 Bolzen und Flügelmutter)
  12. Software-CD

    AIS700 Klasse B Transceiver zum Senden und Empfangen
      zum Vergrößern auf die Abbildung klicken

 

 

Enßlin Marine-Elektronik ist zertifizierter Raymarine Händler

Enßlin Marine-Elektronik ist zertifizierter Raymarine Händler

Wir besprechen mit Ihnen das passende System für Ihr Boot und unterbreiten Ihnen als Raymarine Fachhändler gerne ein individuelles Angebot für Ihre Yacht

Unsere Leistungen umfassen zum Beispiel:

  • kompetente Fachberatung
  • Konzeption und Planung der zu installierenden Komponenten
  • Hilfestellung im Servicefall oder bei technischen Fragen

der aktuelle Raymarine Katalog (deutschsprachig) zum Download, hier

Raymarine Fachhändler & InstallingDealer
eine Marke der On Yacht GmbH
Nach oben