Blog

Garmin echoMAP dv und echoMAP sv: Kombigeräte der Einsteigerklasse

Clever kombiniert!

Die neue echoMAP Serie von Marinekomplettausstatter Garmin besteht aus vier neuen, besonders preiswerten Einsteiger-Kombigeräten mit Farbdisplay. Sie zeichnen sich durch ihre einfache Bedienbarkeit, die HD-ID Signalerkennungs- und DownVü Echolottechnologie sowie die Kompatibilität zu Garmins BlueChart g2 Vision Premium-Seekarten aus. Die Versionen mit 10,9 cm (4,3-Zoll) und 12,7 cm (5 Zoll) Displays verfügen neben einem Kartenplotter über eine DownVü Echolotfunktion, die 17,78 cm (7-Zoll)) sowie die 22,75 (9-Zoll) Displays verfügen zusätzlich noch über eine SideVü Echolotfunktion.

Die neuen Modelle der echoMAP Serie gibt es wahlweise mit Displays in den Größen 10,9 cm (4 Zoll), 12,7 cm (5 Zoll), 17,78 cm (7 Zoll) oder 22,75 cm (9 Zoll). In den beiden kleineren Varianten ist das Bildformat 4:3, in den beiden größeren Varianten dagegen 16:9. Die beiden kleineren Kombigeräte haben ein DownVü Echolot integriert, die größeren Kombigeräte kommen zudem mit SideVü-Scantechnologie. Sonst besteht im Funktionsumfang der einzelnen Geräte kein Unterschied.

Garmin echoMAP dv und echoMAP sv:  Kombigeräte der Einsteigerklasse

Leistung mit Format

Alle neuen echoMAP-Geräte haben einen integrierten 5 Hz GPS-Empfänger und sind standardmäßig mit integrierter HD-ID 50/77/200 kHz und DownVü Scanning-Echolottechnologie ausgestattet. Dadurch geben sie ein extrem scharfes Bild, das derzeit zu den besten auf dem Markt gehört. Zusätzlich bieten die beiden größten Modelle auch Garmins SideVü Scan-Technologie. Nutzt man die echoMAPs mit Garmins BlueChart g2 Vision Seekarten, so bieten sie dieselben Navigationsmöglichkeiten wie Garmins Plotter der GPSMAP Serien. Dazu zählen neben der Routingfunktion AutoGuidance auch 3D-Kartenansichten, Angelkarten, Satellitenbilder und Luftbilder von Häfen.

Einfach, günstig und kompakt

Überzeugen können die kompakteren echoMAP-Modelle nicht allein durch ihr hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis, sondern auch mit ihrem einfachen Handling. Für die 4- und 5-Zoll-Geräte ist eine drehbare Halterung erhältlich. Die Installation ist ein Kinderspiel und die Strom- und Schwingerkabel sind direkt in der Halterung befestigt. So sitzt das Gerät stets sicher, lässt sich aber dennoch mit nur wenigen Handgriffen entnehmen.

Verfügbarkeit

Die neue Garmin echoMAP Serie wird voraussichtlich Ende des 1. Quartals 2015 bei uns verfügbar sein

weitere Informationen zur Garmin Serie echoMAP dv und echoMAP sv

finden Sie im Datenblatt des Herstellers Garmin zum Download (PDF-Format)

Modelle (und Varianten) der Garmin Serie echoMAP DownVü / SideVü

 
Previous Next