GM800 KW-Marinefunkgerät (Klasse A-DSC)

GM800 KW-Marinefunkgerät (Klasse A-DSC)

GM800 KW-Marinefunkgerät (Klasse A-DSC) von Icom
Menge:
ab 5220,00
inkl. ges. MwSt. 19%

Funkgerät: Icom GM800 KW-Marinefunkgerät (Klasse A-DSC) GM800

 




Beschreibung

Icom GM800 KW-Marinefunkgerät (Klasse A-DSC)

GMDSS-Funkgerät mit Class-A-DSC

Das GM800 ist ein GMDSS- (Global Maritime Distress and Safety System) MW/KW-Funkgerät, welches als Teil eines GMDSS-Gerätesystems eingesetzt werden kann, das gemäß SOLAS oder nationaler Schifffahrtsvorschriften vorhanden sein muss. Wenn das GM800 mit einem UKW-Funkgerät GM800 ergänzt wird, hat man eine optimale GMDSS-Funkstation für UKW, Kurz- und Mittelwelle an Bord.

Entspricht der European Maritime Equipment Directive (MED)

MED-Zulassung der Direktive (2014/90/EU) für europäische Handelsschiffe.

DSC erfüllt die Norm ITU-R M.493-13

4,3-Zoll-Farb-TFT-Display

Das große farbige TFT-Display lässt sich aus einem Betrachtungswinkel von fast 180° ablesen. Die Zeichen und Symbole werden mit einer hohen Auflösung dargestellt, sodass sich alle angezeigten Informationen aus jeder Blickrichtung gut erkennen lassen, selbst wenn das Funkgerät in die Instrumententafel eingebaut ist. Für den Betrieb bei Dunkelheit gibt es einen speziellen Nacht-Modus.

Dieses Funkgerät ist werkseitig nur für die Nutzung von Seefunk (DSC, internationale Kanäle) programmiert. 

  • MMSI-Kennung kann einmalig durch Sie selbst programmiert werden,
  • Ihre Daten können Sie uns im Feld "Information " der Kaufabwicklung oder formlos per Mail, Fax oder Telefon übermitteln

Antrag auf Frequenzzuteilung (Ship Station Licence)

 

MED-Zulassung

 

Technische Daten

Spezifikationen

Frequenzbereiche (MHz) Tx: 1,6–27,5000 (ITU-Marinekanäle)
Rx: 0,5–29,9999 (durchgehend)
DSC: 2,1875, 4,2075, 6,3120, 8,4145, 12,5770, 16,8045
Betriebsarten Senden/Empfang J3E (USB/LSB*), H3E* (AM),
J2B* (AFSK), F1B (FSK), A1A* (CW)
Betriebsarten DSC F1B
Stromversorgung 24 V DC (21,6–31,2 V DC)
Abmessungen(ohne vorstehende Teile; B×H×T) Haupteinheit 367 × 95 × 260 mm
Abmessungen(ohne vorstehende Teile; B×H×T) Bedienteil 274 × 114 × 86 mm
Gewicht (etwa) Haupteinheit 8,6 kg
Gewicht (etwa) Bedienteil 760 g
Stromaufnahme Senden (max. HF) unter 20 A (mit 1,1 kHz und 1,7 kHz moduliert)
Stromaufnahme Empfangen (max. NF) unter 3,0 A
Empfindlichkeit J3E, A1A (20 dB SINAD) 16 dBµV emf (1,6–3,999 MHz)
11 dBµV emf (4,0–29,999 MHz)
Empfindlichkeit J2B, F1B (1% Fehlerrate) 3 dBµV emf (1,6–2,099 MHz)
0 dBµV emf (2,1–27,5 MHz)
Empfindlichkeit H3E (20 dB SINAD) 30 dBµV emf (1,6–3,999 MHz)
Empfindlichkeit DSC (J2B) (1% Fehlerrate) 0 dBµV emf
NF-Ausgangsleistung 125 W (4,0–27,5 MHz) (AT-141 angeschlossen)
85 W (1,6–3,999 MHz) (AT-141 angeschlossen)

Lieferumfang

Lieferumfang des Herstellers, nach Auswahl von

Variante 1 (ohne MED Zulassung) , insbesondere bestehend aus

  • GM800 Funkgerät
  • Handapparat HS-98
  • Gleichungspannungskabel
  • Montagebügel für das Bedienteil

Variante 2 (mit MED Zulassung) , insbesondere bestehend aus

  • GM800 Funkgerät
  • Antennentuner AT-141 #45
  • Abgeschirmtes Kontrollkabel OPC-1465, Länge 10m
  • Handapparat HS-98
  • Gleichungspannungskabel
  • Montagebügel für das Bedienteil

Beratungstermin buchen

Zubehör

Previous Next
 

Enßlin Marine-Elektronik ist ICOM Händler

Enßlin Marine-Elektronik ist ICOM Händler

Wir besprechen mit Ihnen das passende System für Ihr Boot und unterbreiten Ihnen als Fachhändler gerne ein individuelles Angebot für Ihre Yacht

Unsere Leistungen umfassen zum Beispiel:

  • kompetente Fachberatung
  • Konzeption und Planung der zu installierenden Komponenten
  • Hilfestellung im Servicefall oder bei technischen Fragen
Furuno Katalog 2016

ICOM Katalog zum Download

eine Marke der On Yacht GmbH
Nach oben