Flir M132 IP-Wärmebildkamera 9Hz, neigbar mit elektronischen Zoom

Videotechnik

Flir M132 IP-Wärmebildkamera 9Hz, neigbar mit elektronischen Zoom

Flir M132 IP-Wärmebildkamera 9Hz, neigbar mit elektronischen Zoom von Raymarine
Menge:
3119,00
inkl. ges. MwSt. 19%

Videotechnik: Raymarine Flir M132 IP-Wärmebildkamera 9Hz, neigbar mit elektronischen Zoom E70432

 



Für diesen Artikel sind folgende Varianten erhältlich:

Beschreibung

Raymarine Flir M132 IP-Wärmebildkamera (320 x 240, 9Hz), neigbar mit elektronischen Zoom

Die FLIR M132 ist die kleinste und preisgünstigste installierbare Flir Wärmebild-Nachtsichtkameras für marine Anwendungen. Die M132 ist mit dem Boson™-Wärmebildkameramodul der neuesten Generation ausgestattet. Dank einer Wärmebildauflösung von 320 × 240 Pixeln haben Bootsführer auch nachts eine gute Sicht. Wenn sie die M132 zusammen mit einem Raymarine Axiom Multifunktionsdisplay (MFD) verwenden, bietet die neue intelligente Wärmebild-Analysetechnologie FLIR ClearCruise™ Bootsführern eine bislang unerreichte Situationswahrnehmung und Sicherheit. Außerdem nutzt die M132 IP-Videotechnologie und vereinfacht die Installation, da sie keine zusätzlichen Videosignalkabel benötigt. Die Neigung der M132 kann angepasst werden, wenn das Boot mit hohem Bug fährt. Zudem verfügt die Kamera über einen 2-fachen Digitalzoom und macht diese Kamera zur perfekten Ergänzung für jedes Boot.

sicherer Navigieren

Die M132 verbessert die Navigation und Sicherheit, indem Sie Ihnen hilft, Brücken, Hafenbecken, Bojen und andere Boote am Tag und in der Nacht zu erkennen. Außerdem können sich Bootsführer mit der M132 besser und sicherer orientieren, als es allein mit einem Scheinwerfer und einem Radarsystem möglich wäre. Unterstützt durch das Axiom MFD von Raymarine, setzt die M132 auf Videoanalysefunktionen, um automatische Warnmeldungen zu versenden, wenn Objekte im Sichtfeld auftauchen.

optimale Sicht und Erkennung über große Entfernungen

Mit ihrer Auflösung von 320 × 240 Pixeln ermöglicht die M132 eine optimale Sicht von Horizont zu Horizont und bietet dank 2-fachem Digitalzoom eine große Erkennungsreichweite. Zudem können Anwender die M132 über das kompatible Raymarine Multifunktionsgerät neigen, um die Position der Kamera anzupassen, wenn sich die Geschwindigkeit oder der Winkel des Boots ändern.

einfache Installation auf jedem Boot

Dank ihres kompakten und leichten Designs und ihrer IP-Videofunktion lässt sich die Raymarine M132 im Handumdrehen installieren und mit mehreren Multifunktionsdisplays (MFDs) verbinden.

bessere Situationswahrnehmung mit ClearCruise

Verwenden Sie die Raymarine M132 zusammen mit einem Raymarine Axiom MFD, um von den Vorzügen der intelligenten Wärmebild-Analysetechnologie ClearCruise™ zu profitieren. ClearCruise™ gibt akustische und visuelle Alarmmeldungen aus, wenn „nicht gewässereigene“ Objekte wie Boote, Hindernisse oder Navigationsmarkierungen im Sichtfeld der Kamera erkannt werden.

 

weitere Informationen

PDF Dokument finden Sie in der englischsprachigen Installations- und Bedienungsanleitung zum Gerät, Download hier
Webseite finden Sie auf den Internetseiten des Herstellers Flir hier

technische Daten und Abmessungen

technische Daten

Detektortyp 320 x 240 VOx-Mikrobolometer
Video-Bildwiederholfrequenz 9 Hz
Sichtfeld (FOV) 24° x 18°
Digitalzoom 2-fach
Bildverarbeitung Digitale Detailoptimierung FLIR DDE (Flir Eigenentwicklung)

 

System

Neigewinkel Neigung: +110°, -90°
Bildverarbeitung Digitale Detailoptimierung FLIR DDE (Flir Eigenentwicklung)
Videoausgang H264 IP-Videostream
Stromversorgung     12 – 24 Volt Gleichstrom
Stromverbrauch 15 W (normal) 18 W (max.)

 

Umgebungsfaktoren

Betriebstemperaturbereich -25 °C bis 55 °C
Lagertemperaturbereich -30 °C bis 70 °C
Relative Feuchte maximal 93%
Vibrationen IEC 60945, MIL-STD-810E
Salzsprühnebel ASTM B117
Wind 161 km/h
EMI IEC 60945
Schutzart IP67
Sturzfestigkeitstest aus 1 Meter Höhe (in der Packung)

 

Physische Daten

Gewicht 2,7 kg ohne Überkopfmontage-Halterung 3,0 kg mit Überkopfmontage-Halterung
Abmessungen 161,1 mm (Durchmesser am Sockel) x 229,3 mm (Höhe)

 

Erkennungsreichweite

Person im Wasser ~457 m
Kleines Boot ~0,67 Seemeilen/1,3 km

 

Lieferumfang

Lieferumfang des Herstellers, insbesondere bestehend aus

  • Raymarine Flir M132 IP-Wärmebildkamera 9Hz
  • Montagematerial
  • RayNet-Verbindungskabel, Länge 10 Meter
  • RayNet <-> RJ45 Adapter, Länge 10 cm
  • Stromanschluss, Kabellänge 10 Meter
  • Dokumentation

Produktvideo

Informationen und weitere Artikel der Produktgruppe Raymarine-Ethernet

Ähnliche Artikel

Previous Next
 

Enßlin Marine-Elektronik ist zertifizierter Raymarine Händler

Enßlin Marine-Elektronik ist zertifizierter Raymarine Händler

Wir besprechen mit Ihnen das passende System für Ihr Boot und unterbreiten Ihnen als Raymarine Fachhändler gerne ein individuelles Angebot für Ihre Yacht

Unsere Leistungen umfassen zum Beispiel:

  • kompetente Fachberatung
  • Konzeption und Planung der zu installierenden Komponenten
  • Hilfestellung im Servicefall oder bei technischen Fragen

der aktuelle Raymarine Katalog (deutschsprachig) zum Download, hier

Raymarine Fachhändler & InstallingDealer
eine Marke der On Yacht GmbH
Nach oben